Single am Valentinstag?

Single an Valentinstag? In Berlin kein Problem! Für viele Singles wird der Tag der Liebe zum Tag, an dem man lieber zu Hause bleibt. In den Restaurants sind nur noch die Katzentische frei, im Kino sieht man vor kuschelnden Pärchen den Film nicht mehr und auf den Bürgersteigen bilden sich durch die Händchenhaltenden schon Staus. Zum Glück bist Du dieses Jahr zum Valentinstag in Berlin, denn in der Hauptstadt gibt es am 14. Februar auch ohne „bessere Hälfte“ eine Menge zu erleben. Gleiches gilt für alle Romantiker, die Valentinstag nicht allein verbringen und lieber zu den Kuschelnden gehören möchten. Für beide Gruppen haben wir einige Tipps vorbereitet:

There’s an „I“ in Valentinstag – Single-Aktivitäten in Berlin

Du siehst das Singledasein an Valentinstag nicht als Last, sondern als Chance? Das solltest du, denn in bestimmten Locations ist am designierten Liebestag einfach nichts los.

 

- Tour durch die skurrilsten Museen Berlins: Es gibt kulturelle Orte in Berlin, die so wenig Romantik versprühen, dass Valentinspärchen um sie einen weiten Bogen machen. Das schafft mehr Platz und Raum für die Singles der Stadt. Wirf doch einen Blick auf die kuriosesten Museen in Berlin – einige bieten auch interaktive Elemente.

- Ausgedehnter Abend im Fitnessstudio: Am Valentinsabend lohnt es sich bei den überfüllten Restaurants, lieber ins Fitnessstudio zu gehen, wo man viel Platz hat. Also warum nicht in Ruhe trainieren und die Welt dabei ausblenden?

- Freie Termine in Escape Rooms nutzen: Escape Rooms in Berlin sind derzeit so sehr im Trend, dass man bei manchen schon Wochen im Vorfeld buchen muss. An Valentinstag ist erfahrungsgemäß weniger los. Schnapp dir ein paar Single-Freunde und -Freundinnen und werft euch ins Escape-Abenteuer.

- HOUSE OF CO – Single-Spieleabend: Wenn du das Haus an Valentinstag wirklich nicht verlassen willst, dann organisiere doch zusammen mit deinen Single-MitbewohnerInnen im HOUSE OF CO einen geselligen Spieleabend. Snacks, Softdrinks und Bier könnt ihr euch auch liefern lassen.

 

Nie wieder Single an Valentinstag – hier könntest du dich in Berlin verlieben

 

Du willst an diesem Abend unbedingt zu den Verliebten gehören? Gleichzeitig bist du aber kein Fan von Dating-Apps oder Online-Partnerbörsen? Keine Sorge, auch für die Romantiker unter uns gibt es keine bessere Stadt als Berlin, um neue Leute kennen zu lernen. Hier ein paar Tipps, wie du deine zukünftige Liebe noch non-virtuell treffen kannst (abhängig von den aktuellen Corona-Regeln, versteht sich).

- Speed Dating: Die gute alte Offline-Version des Tinder-Swipings erfreut sich in Berlin nach wie vor großer Beliebtheit. Der Unterschied zur Dating-App: Man kann dem Gegenüber nicht so leicht etwas vormachen, und wenn es funkt, ist es wahrscheinlich echt.

- Single-Partys: In Berlin gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Events speziell für Singles. Kaum eine andere Stadt dürfte hierbei eine ähnlich große Vielfalt an Themen, Zielgruppen und Locations abbilden.

- Kunst-Events: Keine Stadt in Mitteleuropa hat eine vielseitigere Kunstszene als Berlin. Entsprechend vergeht kaum ein Tag ohne Vernissage, Installation oder einem anderen Kunst-Event. Dein perfekter Nährboden für tiefe Gespräche mit interessanten Menschen. Wer weiß, vielleicht wird ja mehr daraus…

- Amor spielen: Im HOUSE OF CO gibt es eine Person, die dir gefällt? Dann schreib ihr doch einen altmodischen Valentinsbrief. Manchmal muss nur jemand den ersten Schritt machen!

The Future of
co-Living